Video Games Live

von chris · 21. August 08 ·

Video Games LiveAls wir bei lauwarmem Bier aus Plastikbechern in der Konzertpause der gestrigen Aufführung von Video Games Live das bisher Gehörte Revue passieren ließen, gingen die Meinungen weit auseinander. Andreas, dem die bisherigen Eröffnungskonzerte im Gewandhaus immer etwas zu dröge waren, hatte an dem seiner Meinung nach zielgruppengerechteren VGL weit mehr Spaß. Robert wunderte sich über den blechernen Sound, Mo nahm verblüfft zur Kenntnis, dass das Publikum die gar nicht persönlich anwesenden, sondern nur per Video eingeblendeten Komponisten beklatschte und selbst den Werbebotschaften eines bekannten Mäusezüchters enthusiastischen Beifall spendete und ich, tja, ich wußte eigentlich überhaupt nicht, was ich von der Veranstaltung halten sollte. Wußte ich auch anderthalb Stunden später noch nicht, als wir uns nach einem langen Konzertabend ins Leipziger Nachtleben stürzten. Video Games Live war anders, als ich erwartet hatte. Nicht unbedingt besser, aber anders.

Weiterlesen...

Jetzt also auch für den PC

von kai · 8. August 08 ·

PCUnd dann kaufe ich mir das vielleicht, denn die Online-Funktion wird hoffentlich etwas besser entwickelt sein als bei der Konsolenversion, die doch immer systemtypisch eingeschränkt ist. Auf dem PC können auch meine Kinder dann mal spielen. Also, wenn ich dabei bin.

Die Website verspricht, was man von der Konsole her kennt:

Discover A New Town And Make It Your Own! Move to a town that has been struggling lately. With a little creativity and some help from the locals, you can make this place thrive!

Mir gefällt, dass die Grafik der Konsolenfassung beibehalten wurde, was sicherlich einige PC-Besitzer, die die Vorgänger aus der Reihe gespielt haben, irritieren wird. Zumal die Reihe nicht gerade für Innovationen bekannt ist.

Hier gibt es den ersten Trailer der PC-Fassung.

Kinderspiele - Endless Ocean

von kai · 17. März 08 ·

FischAuf Endless Ocean wurde in den Kommentaren zu Annikas letzter Rezension bereits hingewiesen. Tatsächlich stand das Spiel seit seiner Ankündigung auf unserem Wunschzettel. Was ein Erwachsener über das Spiel denken kann, hat Chris schon sehr gut auf den Punkt gebracht. Aber wie steht die Zielgruppe zum Spiel?

Weiterlesen...

GC = GAMESCom

von chris · 25. Februar 08 ·

GCSo schnell kann der Wind sich drehen. Beklagten wir uns Anfang des Jahres noch über das Ende des sinfonischen Eröffnungskonzertes der GC, sieht es inzwischen so aus, als sei Produzent Thomas Böcker mit den WDR-Konzerten nur schon vorgefahren – in die Stadt, in der zukünftig Europas größte Messe für Video- und Computerspiele stattfinden wird.

Von einem Umzug der GC kann man dabei kaum reden. Die Games Convention ist ein Kind der Leipziger Messe, in Leipzig entstanden zu einer Zeit, als kein anderer Messestandort in Deutschland Interesse an einer solchen Veranstaltung hatte. Sie hat sich prächtig entwickelt und ist mit zuletzt 185.000 Gästen auf Augenhöhe mit dem aktuellen Platzhirschen in Köln: der Motorradmesse INTERMOT mit rund 187.000 Besuchern, die übrigens auch keine Eigenentwicklung, sondern aus München abgeworben worden ist. Der Erfolg der GC weckte schon vor Jahren Begehrlichkeiten an anderen deutschen Messestandorten. Und nun haben sich die im Branchenverband BIU organisierten größeren Aussteller entschieden, statt der Games Convention ab 2009 die neu zu gründende Spielemesse der Kölner zu besuchen, vorrangig wegen des größeren Einzugsgebietes.

Weiterlesen...

Kinderspiele

von kai · 27. Januar 08 ·

KinderspielMos Statistik belegt es: der Spielejournalismus hat ein Problem. Die Zahlen lassen sich bestimmt mit den Spieleseiten im Netz erklären, die schneller, oft ausführlicher und sogar in Videos über neue und ältere Titel informieren können. Aber habt ihr schon mal versucht, Berichte über Spiele abseits des "Mainstreams" zu finden? Und damit meine ich gar nicht die gut dokumentierte Indie-Szene, sondern den Nebenlauf des größeren Seitenarms der "Casual Games": Spiele für Kinder.

Weiterlesen...

Willkommen im 21. Jahrhundert

von mo · 16. Januar 08 ·

IVW-Auflagen
© DWDL. [Quelle]

Größe ist alles?

von chris · 3. Januar 08 ·

GC in ConcertDas Eröffnungskonzert der Games Convention ist tot. Das Spielemusikkonzert im Gewandhaus zu Leipzig war 2003 das erste seiner Art außerhalb Japans und setzte auch in den Folgejahren neue Maßstäbe. Zuletzt im August 2007, mit vielen hervorragenden Arrangements, von Castlevania, Metal Gear Solid und Final Fantasy über Super Mario, StarCraft und Turrican bis hin zu Day of the Tentacle und Shenmue. Zahlreiche bekannte Komponisten waren anwesend, Stars wie Takenobu Mitsuyoshi und Michiru Yamane trugen die von ihnen komponierte Musik selbst vor, Chor und Orchester lieferten sehr gute Leistungen ab, kurz: es war ein rundum gelungener Abend.

Weiterlesen...

Frohe Wii-Weihnachten

von mo · 25. Dezember 07 ·

Was man sich zu Weihnachten wirklich wünscht, aber aufgrund zu großer Familieninkompatibilität nicht zu sagen wagt:


Mehr Wii-Projekte bei Johnny Chung Lee.
[via]

Frohe Weihnachten, guten Rutsch und ein wahnsinnig tolles Jahr 2008!

Jubiläum

von chris · 17. Dezember 07 ·

JubiläumDer 250ste Artikel auf d-frag.de! Hier ist er, druckfrisch in eurem Feedreader, heute auf die Titelseite des Blogs gesetzt. Natürlich langzeitgereift, eine Textwüste gewohnten Ausmaßes. Erheben wir darauf gemeinsam die Gläser und freuen wir uns, den Vierteltausender erklommen zu haben. Lange Zeit hätte ich das nicht für möglich gehalten. Genießt die Aussicht, denn höher kommen wir erst einmal nicht.

Es folgt ein persönlicher Rückblick auf mehr als zweieinhalb Jahre d-frag.de.

Weiterlesen...

Trinity

von chris · 6. Dezember 07 ·

Eve OnlineZu einer Gänsehaut führen mehrere Wege. Man kann beispielsweise wie Mo mitten im Winter umziehen und danach feststellen, dass in der neuen Wohnung die Heizung nicht funktioniert. Deutlich angenehmer und deshalb von uns empfohlen ist der zweite Weg: Man lehne sich zurück und genieße den Trailer zum gerade erschienenen EVE Online-AddOn Trinity. EVE war ja schon vorher wunderschön, aber die von CCP nun komplett generalüberholte Optik sorgt selbst bei Leuten für offene Münder und erstaunte Nachfragen, die sonst mit Computerspielen nicht im geringsten etwas anfangen können.

EVE-Spieler mit schwächeren Rechnern wird freuen, dass der neue Look keineswegs Pflicht ist, sondern der bisherige, jetzt EVE Classic genannte Client weiter funktioniert. Und wenn ich jetzt noch erwähne, dass EVE Online seit kurzem auch für den Mac zu haben ist, wird Ben vermutlich nicht mehr zu halten sein. Ich werde leider frühestens im Frühjahr dazu kommen, einen Blick auf das neue EVE zu werfen. Aber ich freu mich jetzt schon drauf.

Briefe an Doktor Richter

von chris · 3. Dezember 07 ·

Frontal21»Sie haben Post!« Gestern zu später Stunde sandte mir ein Leser unseres gestrigen Beitrags die Kopie eines Briefes, den er als Reaktion auf Dr. Richters Stellungnahme an die Frontal21-Redaktion geschickt hat. Ich hätte sowas längst aufgegeben. Die betreffende Sendung ist drei Jahre alt und es haben etliche Rückmeldungen die Frontal21-Redaktion erreicht, ohne irgendeinen Effekt zu erzielen. Wie überhaupt einen weiteren Brief formulieren, um eine Chance zu haben, zu erreichen, was den bisherigen Unmutsbekundungen samt und sonders nicht gelungen ist: öffentlich-rechtliche Betonköpfe zum Denken zu bewegen? Trotzdem hat mir der Brief gestern vor Augen geführt, dass ich mit einem einfachen Artikel auf d-frag genauso nichts gekonnt habe. Dass man trotz allem nicht ermüden darf und fortwährende Missstände weiter aufzeigen muss. Mit ein bisschen Glück ist unser gemeinsames Hobby dann vielleicht schon in fünfzehn statt zwanzig Jahren gesellschaftlich so weit anerkannt, dass man vernünftig und sachlich darüber reden kann, was im Jugendschutz sinnvoll ist und was nicht.

Es folgt der Brief an Frontal21.

Weiterlesen...

Dittmayer vs. Frontal21

von chris · 2. Dezember 07 ·

Frontal21Ein Kuriosum. Im November 2004 flimmerte der erste Bericht von Frontal21 über Gewalt in Computerspielen (»Videogemetzel im Kinderzimmer«) über deutsche Bildschirme. Viele Spieler beschwerten sich damals über die einseitige und schlecht recherchierte Berichterstattung, unter ihnen Matthias Dittmayer, der die Webseite Stigma Videospiele ins Leben rief. Es folgte ähnlich geartete Berichterstattung u.a. in den Sendungen Aspekte und Panorama, es folgten weitere Beschwerden von Spielern, es folgten Stellungnahmen des Rundfunkrates, des NDR-Intendanten und mehrerer Redaktionen. Es folgte vor allem ein Video von Matthias Dittmayer über all die kleinen Ungenauigkeiten und Recherchefehler in den oben genannten Sendungen. Ein Video, das innerhalb kürzester Zeit über YouTube so weite Verbreitung fand, dass sich Dr. Claus Richter, Redaktionsleiter von Frontal21, nun genötigt sah, dazu Stellung zu nehmen und eine inzwischen drei Jahre alte Sendung zu verteidigen.

Weiterlesen...

Legend - Hand of God

von chris · 29. November 07 ·

Legend - Hand of GodWieder einmal sind Dämonen über eine unschuldige Welt hergefallen. Wieder einmal kamen sie durch ein gerade offen in der Gegend herumstehendes Höllentor. Und wieder einmal bedarf es eines mutigen Helden, um sie zurückzuschlagen. Der Held heißt dieses Mal Targon, die Welt Aris und der mit Cosma Shiva Hagens Stimme sprechende Mauszeiger hört auf den Namen Luna. Legend – The Hand of God scheint direkt einem Fantasywelten-Generator entsprungen.

Weiterlesen...

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren