Rubrik: Zwischenspiel

Die Nische Rollenspiel

von chris · 19. November 07 ·

MotB»In den Kernfeldern Charakterzeichnung und Weltatmosphäre werden Rollenspiele durch die Bank von Shootern deklassiert. Das tut weh. So weh wie die Einsicht: Das traditionelle Solo-Rollenspiel ist zur Nische geworden. Die tonangebenden Publisher EA und Ubisoft interessieren sich nicht die Bohne für das entwicklungsaufwändige Genre.«

Oha. Es ist ein Wahnsinn, wie schnell Printmedien altern.

Weiterlesen...

Mask of the Betrayer - Spirit Eater

von chris · 10. November 07 ·

MotBIn den nächsten Wochen werden wir uns in diesem Blog ausführlich mit verschiedenen Aspekten des Neverwinter Nights 2-AddOns Mask of the Betrayer beschäftigen. Den Anfang macht eine Spielfunktion, über die derzeit vielerorts gejammert wird. Grundsätzlich klingt die Idee auch bescheiden: Ab dem zweiten Akt der Geschichte wird man als Spieler gezwungen, seinen kontinuierlich sinkenden Vorrat an Geistenergie immer wieder aufzufrischen, wenn man nicht eines grausamen Todes sterben will.

Diese »Funktion« ergibt sich aus der Geschichte des Spiels und ist hervorragend umgesetzt. Größere Probleme sollte dem Spieler das Auffrischen der Energie nicht bereiten, so man sich die Beschreibungen der dafür gedachten Fähigkeiten zu Beginn durchgelesen und gründlich darüber nachgedacht hat, wie man sie einsetzen sollte. Dass viele Spieler und selbst professionelle Spieletester dennoch Schwierigkeiten damit haben, lässt sich nur so erklären: Mindestens einen der beiden wichtigen Schritte »Lesen« und »Verstehen« haben sie ausgelassen.

Weiterlesen...

Und am Ende gibt es Kuchen

von chris · 20. Oktober 07 ·

Portal»Das Adventure ist tot.« Obwohl nicht ganz zutreffend, kann man diese Behauptung regelmäßig irgendwo an den Toilettenwänden des Internets lesen. Nähme man mal an, es wäre so, so müsste man dem Adventure zumindest zugestehen, seinen Organspendeausweis vor dem Ableben sorgfältig ausgefüllt zu haben, denn auf der Jagd nach spannenden und vielschichtigen Dialogen, Charakteren und Geschichten werden wir heute auch in anderen Genres fündig. Nur die Rätsel, die schien bis vor kurzem keiner mehr lieb zu haben. Nun kommt Portal, besteht zu neunzig Prozent aus Rätseln und macht trotzdem mehr Spaß als jedes andere Adventure der letzten Zeit. Merkwürdig.

Weiterlesen...

Portal

von chris · 12. Oktober 07 ·

PortalPortal ist momentan das Spiel der Wahl für mich. Nicht nur wegen seiner cleveren Grundidee, sondern vor allem wegen seiner Kürze. Man braucht keine halbe Stunde, um »reinzukommen«, um überhaupt »etwas zu erreichen«. Wenn man, so wie ich im Moment, im Grunde von zehn bis zweiundzwanzig Uhr am Kontrabass steht – sprich: arbeitet – ist es von unschätzbarem Wert, ein Spiel einfach kurz starten, zehn Minuten herumknobeln, einen oder zwei Räume weiterkommen, abspeichern und den Computer wieder herunterfahren zu können. Fünf bis sechs Stunden Spaß für zwanzig Dollar – solche Spiele sollte es häufiger geben.

Weiterlesen...

Patchwork 2

von chris · 6. Juli 07 ·

AtariDie »Pappnase des Monats« geht dieses Mal, vermutlich in mehrfacher Ausführung, an die Damen und Herren, die bei Atari für Test Drive Unlimited zuständig sind. Die PC-Version des Spiels erschien im März und hat einige schwerwiegende Probleme. Neben Bugs, die zu Abstürzen, Grafik- oder Soundfehlern führen, gibt es auch einen Fehler, der Speicherstände zerschießt. Der eigentlich sehr gelungene Multiplayermodus zeichnet sich durch völlige Abwesenheit eines Cheatschutzes aus, was Betrügern das Leben unnötig einfach macht.

Weiterlesen...

Vanguard - Crafting

von chris · 19. Mai 07 ·

VanguardKonsens unter MMORPG-Entwicklern scheint ja zu sein, dass die Handwerker-Laufbahn, also das Herstellen von nützlichen Gegenständen für sich oder andere Spieler, möglichst wenig Spaß machen darf. Und sollte sie – aus Versehen, natürlich – doch einmal spaßig sein, dann sollte sie dem Spieler wenigstens nichts bringen.

Weiterlesen...

Vanguard - Diplomatie

von chris · 13. Mai 07 ·

VanguardTöte zwanzig Wildschweine und bring mir ihre Felle. Landauf, landab bedienen Fantasy-Onlinerollenspiele mit dieser Art von Aufgabenstellung so konsequent das Jäger- und Sammler-Prinzip, dass man sich fragen muss, warum nicht ein Großteil von ihnen in der Steinzeit spielt. Wenn es eine Sache gibt, die man Vanguard groß anrechnen muss, dann ist es deshalb der Versuch, aus diesen Fesseln auszubrechen und dem Spieler Möglichkeiten an die Hand zu geben, Aufgaben auf andere Art und Weise zu lösen, als einfach allem verdächtig Aussehenden die Keule über den Schädel zu ziehen.

Weiterlesen...

WoW Gold

von chris · 28. April 07 ·

Brieftasche in WoWGeschafft! Schon Dank der Überschrift dürfte die kleine GoogleAds-Leiste unter diesem Artikel nun in etwa aussehen, wie mein Postfach in World of Warcraft seit einiger Zeit regelmäßig aussieht. Gefüllt mit reichlich dubioser Werbung, die einem anbietet, reale gegen virtuelle Währung einzutauschen. Oder sich gleich das halbe Spiel gegen Bezahlung von jemand anderem durchspielen zu lassen.

Weiterlesen...

Sightseeing

von chris · 14. März 07 ·

Burning CrusadeDer schönste Moment meiner bisherigen Zeit in World of Warcraft war nicht etwa, als ich meine erste Quest beendet hatte, meine erste Instanz geschafft oder meinen ersten Reittiger gekauft hatte. Es war nicht, als ich Level 60 oder Level 70 erreicht hatte. Es war nicht, als ich das erste Mal in einer Raidgruppe mit insgesamt vierzig Personen dabei war und schon gar nicht, als wir nach wochenlangem Kampf diesen oder jenen Gegner endlich besiegt hatten. Auch mit dem Bekommen einer lange gesuchten Waffe oder mit der Vervollständigung eines Rüstungssets hat er nichts zu tun.

Es war, als ich vor zwei Wochen auf der Greifenplattform an der Spitze des Turmes von Telaar stand, Anlauf nahm und in die Tiefe sprang. Ich breitete die Arme aus, mein Umhang wehte, immer schneller stürzte ich in den Abgrund. Der Boden kam schon bedrohlich nahe, als ich mich ... *puff* ... in eine Krähe verwandelte und davonflog.

Dieser Moment veränderte alles.

Weiterlesen...

Der gläserne Spieler

von chris · 2. März 07 ·

Der gläserne SpielerDas Arsenal ist da! Neben den lange angekündigten Arena-Ranglisten enthält Blizzards neue Webseite für World of Warcraft detaillierte Informationen über Gilden wie auch über einzelne Spieler. Wer sich schon immer mal anschauen wollte, mit welcher Ausrüstung und welcher Talentverteilung die Jungs und Mädels aus Gilden wie "Nihilum" und "Death and Taxes" ins Abenteuer starten, kann das jetzt tun. Wer schauen möchte, welches Level und welchen Ruf Gelegenheitsspieler wie ich bereits erreicht haben, kann das ebenfalls. Was heißt »wie ich«? Natürlich kann man sich auch exakt mein Profil ansehen, falls es jemanden interessiert, wie sich Chris in World of Warcraft schlägt.

Der Haken an der Sache: Ich will das eigentlich nicht.

Weiterlesen...

Der Brennende Kreuzzug des Absurden

von ben · 12. Februar 07 ·

Burning CrusadeIch bin ein World of Warcraft-Loser. Ich bin seit der ersten Stunde dabei. Sehnsüchtig habe ich damals auf den Expresskurier gewartet und viel gehofft habe ich. In den zwei Jahren seither ist es mir aber nicht gelungen, auch nur eine Figur bis Level 60 zu bringen. 36 ist die Krönung meiner WoW-Schöpfungen. Und jetzt kaufe ich mir auch noch Burning Crusade, wo doch die meisten neuen Inhalte ab Level 60 sind.
Absurd.

Weiterlesen...

Beratung

von chris · 3. Februar 07 ·

amazon.de»Liebe Kundin, lieber Kunde!
Wir haben festgestellt, dass Kunden die Interesse für Baldur's Gate 2 gezeigt haben, auch Flight Simulator X - Airport Frankfurt bestellt haben. Aus diesem Grund interessiert es Sie vielleicht, dass Flight Simulator X - Airport Frankfurt bald veröffentlicht wird. Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar vor!«

Na klar! Baldur's Gate 2 ist eins meiner absoluten Lieblingsspiele, dann ist Flight Simulator X - AF sicher wie geschaffen für mich. Wird blind gekauft.

Hausbau für Anfänger

von chris · 23. Januar 07 ·

Animal CrossingAm letzten Wochenende bin ich mit meiner Schwester in eine WG gezogen, allerdings nicht hier in Leipzig, sondern virtuell. Mit Animal Crossing: Wild World auf meinem Nintendo DS. Ich gebe zu, ich wußte nicht, was mich erwartet. Auf eine derart starke Nähe des Spiels ausgerechnet zum meistgehassten Aspekt an MMORPGs war ich jedenfalls nicht gefasst. Animal Crossing besteht zu einem großen Teil aus stupidem Farming.

Weiterlesen...

Don't look back in anger

von mo · 11. Januar 07 ·

FeuerwerkDie besten, wichtigsten, schönsten, Amoklauf-inspirierensten Spiele eines Jahres, die gibt es ja gar nicht. Erst recht nicht in einer Liste ordentlich von unten nach oben sortiert. Listen aber sind des Menschen Freund, da sie ihm einen nicht unerheblichen Teil seines Denkens ersparen. Haben wir uns auch gedacht und eine Liste mit Kommentaren zu Spielen des vergangenen Jahres erstellt. Beinahe willkürlich und ungewichtet, weder nach persönlicher Vorliebe noch nach objektiver Wichtigkeit sortiert. Noch nicht einmal alphabetisch.

Weiterlesen...

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren