Rubrik: Leserbriefe

Briefe an Doktor Richter

von chris · 3. Dezember 07 ·

Frontal21»Sie haben Post!« Gestern zu später Stunde sandte mir ein Leser unseres gestrigen Beitrags die Kopie eines Briefes, den er als Reaktion auf Dr. Richters Stellungnahme an die Frontal21-Redaktion geschickt hat. Ich hätte sowas längst aufgegeben. Die betreffende Sendung ist drei Jahre alt und es haben etliche Rückmeldungen die Frontal21-Redaktion erreicht, ohne irgendeinen Effekt zu erzielen. Wie überhaupt einen weiteren Brief formulieren, um eine Chance zu haben, zu erreichen, was den bisherigen Unmutsbekundungen samt und sonders nicht gelungen ist: öffentlich-rechtliche Betonköpfe zum Denken zu bewegen? Trotzdem hat mir der Brief gestern vor Augen geführt, dass ich mit einem einfachen Artikel auf d-frag genauso nichts gekonnt habe. Dass man trotz allem nicht ermüden darf und fortwährende Missstände weiter aufzeigen muss. Mit ein bisschen Glück ist unser gemeinsames Hobby dann vielleicht schon in fünfzehn statt zwanzig Jahren gesellschaftlich so weit anerkannt, dass man vernünftig und sachlich darüber reden kann, was im Jugendschutz sinnvoll ist und was nicht.

Es folgt der Brief an Frontal21.

Weiterlesen...

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren