Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36
d-frag.de :: Abschied

Abschied

von chris · 5. August 07 ·

WiiEs ist aus. Vorbei. Sie hat ihre Sachen gepackt und ist gegangen, nach über einem halben Jahr gemeinsam unter einem Dach. Trotzdem fühle ich mich wohl mit der Entscheidung, getrennte Wege zu gehen. Ich fühle mich befreit. Immer öfter bin ich ihr in letzter Zeit ausgewichen, habe versucht, ihren vorwurfsvollen Blick zu meiden. Wir hatten uns nichts mehr zu sagen.

Zusammengefasst: Die Wii steht jetzt bei meinen Schwestern.

Kreon meint:
VERBRENNT DEN KÄTZER!

Du hättest wenigstens bis nach Metroid 3 und Super Mario Galaxy warten können
· 5. August 07 · 18:16
Ben meint:
Nach nichtmal einem Dreivierteljahr schon die Scheidung?
· 5. August 07 · 19:24
Timo meint:
Haha, genau so hab ichs mitm N64 damals gemacht.

Und hab's derbst bereut, weil zwei, drei Monate später die ganzen Hammergames kamen =) Viel Spaß, Judas!
· 5. August 07 · 21:10
Nicolai meint:
Etwas das ich befürchte habe und ich hoffe Nintendo oder ein Dritthersteller fängt das mit Innovativen und interessanten Spielen ab : Die Abwanderungswelle der non-casual-gamer ;-).

Die Wii hat ihre Faszination ohne Frage - zumindest bei mir war der Effekt vergleichbar mit der intensiven aber schlussendlich kurzlebigen Eye-Toy-Faszination. Sobald man über die "Wie cool ist das denn ?!" - Phase hinweg ist, zählt Substanz - Nintendo ist ohne Frage dazu imstande doch nun kommt es darauf an, wo Nintendo mit der Wii schlussendlich landen will, bzw. bei wem.
· 5. August 07 · 21:30
chris [d-frag.de] meint:
Die Wii selbst zumindest wird den Umzug zu meinen Geschwistern nicht bereuen. Sie ist seither im Dauereinsatz und wird Freunden und Bekannten vorgeführt. Unglaublich, wieviele Leute das Ding immer noch nicht ausprobiert haben.

Und falls wider Erwarten doch mal noch ein interessantes Spiel dafür herauskommen sollte, ist sie ja nicht aus der Welt. Ich hab ihre neue Adresse.
· 6. August 07 · 00:38
GamerForSale meint:
"[Chris]Und falls wider Erwarten doch mal noch ein interessantes Spiel dafür herauskommen sollte, ist sie ja nicht aus der Welt."

Ohne mich als Freak outen zu wollen : MySims ;-) ! Obwohls dass auch auf dem DS geben wird ...

Aber mal im Ernst : Ich denk die goldenen Zeiten hat Nintendo - zumindest was Videospiel Meilensteine angeht scheinbar hinter sich - jetzt wird zum Großteil aufgewärmt und ge-updated. Oder liegt es daran, dass Spiele heute einfach nicht mehr die Faszination ausstrahlen wie noch vor einigen Jahren ? Zumindest bei mir landen Spiele heute wesentlich schneller in der Ecke - egal wie irre die Grafik und die Technik (und evtl.) auch sein mag - schon komisch dass ich wochenlang fast 24/7 das teils gruselige Caesar 3 gespielt habe aber es mit dem eigentlich sehr gelungen Caesar 4 keine Woche ausgehalten habe XD ... Mhhh oder es liegt an mir o.O ...

P.s. Gibt's hier irgendwo eine quote-Funktion XD ...
· 6. August 07 · 09:21
Timo meint:
Was wurde denn zb. an Mario oder Zelda-Spielen, von mir aus auch Metroid auf, sagen wir dem Super Nintendo NICHT "aufgewärmt und geupdated"?

Ich weiss schon, worauf du hinauswillst, aber imo ist das pure Ansichtssache. Wo bleibt btw Mario Galaxy? ^^
· 6. August 07 · 11:21
Kreon meint:
@GamerForSale: Vielleicht liegt das daran DAS du Caesar 3 so extrem gespielt hast. Ich hab auch Sim City 3000 sehr exzessiv gespielt und mir dann vor 4 Monaten Sim City 4 gebraucht gekauft und obwohl es in meinen Augen wesendlich besser ist, war ich von Sim City durch den 3. Teil schon so gesättigt, das Sim City 4 gerade mal 3 Tage hier lief.
Ausserdem glaube ich kaum das Nintendos goldene Zeiten wirklich hinter ihnen liegen, Nintendo macht durch den DS und den für viele unerwarteten Erfolg der Wii gewaltige Umsätze wärend Microsoft und Sony (wie zu beginn der PS2) mit der Spielebranche noch immer Verluste in dieser Generation fahren. Nintendo hat auch mit dem gefloppten N64 und Gamecube nur Gewinne erzielt, von daher kann man Nintendo nicht vorwerfen das sie demnächst zum alten Eisen gehören und der Schritt auf die Wii war da nur konsequent
· 6. August 07 · 15:46
GamerForSale meint:
@Kreon :

Was Nintendo's Goldene Zeite angeht hab ich mich vermutlich missverständlich ausgedrückt - ohne Frage macht Nintendo reichlich Schotter mit Wii und DS, aber (zumindest für mich) gibt es nichts besonderes mehr bei Nintendo - nichts wirklich "zauberhaftes" um mal kitschig zu werden ;-). Nintendo ist für mich nicht mehr das was es mal war - und wie schon im vorherigen Post erwähnt ist das nur meine Meinung, ich kann da sicher nicht für den Rest der Gamer sprechen ;-).
· 6. August 07 · 17:11
suicide meint:
Ich finde das du einen Fehler gemacht hast, die Wii so früh herzugeben. Gut, es sind wenigstens deine Schwestern und wenn beide die Wii ordentlich beanspruchen, dann läuft die Konsole ja wenigstens. Aber aus dem einen Grund das du schon lange nix mehr auf der Wii gespielt hast, empfinde ich deine Entscheidung als falsch.
· 6. August 07 · 19:21
Ben meint:
Gibt's denn einen besseren Grund? Wenn Chris das Ding selbst nicht benutzt, dann ist es doch gut den Wii bei jemandem abzustellen, der noch Spass dran hat.
"In Zukunft könnten eventuell viele tolle Spiele kommen" ist natürlich ein Argument, aber das trägt die Wii-Gemeinde jetzt schon ein halbes Jahr vor sich her... und bis es eventuell soweit ist, muss die weisse Schachtel ja nicht als Staubfänger rumstehen
· 6. August 07 · 20:33
towelie meint:
@GamerForSale:
wann meinst du denn, wann die goldenen zeiten aufgehört haben?
mir zb hat mario64 noch mega viel spaß gemacht, und das twilight princess auf dem gamecube war auch spitze (zugegeben: windwaker und mario sunshine fand ich nervig).
aber ich kann dien gefühl glaub ich nachvollziehen. ich denke aber, das liegt zum einen daran, dass du mittlerweile schon viele erfahrungen mit games gemacht hast und der -oha, was ist das denn? GEIL-effekt von früher nicht mehr so markant ist, also dass man sich dran gewöhnt hat, und das zweite folgt daraus, nämlich dass man älter geworden ist und sich oft mit mehr dingen beschäftigt als nur mit seinen kumpels Dieses Eine Spiel zu zocken und darüber labern. jedenfalls war es so bei mir.
ich habe das nicht nur bei nintendo-games erfahren sondern bei spielen allgemein
· 6. August 07 · 21:00
chris [d-frag.de] meint:
Aber aus dem einen Grund das du schon lange nix mehr auf der Wii gespielt hast, empfinde ich deine Entscheidung als falsch.

Einerseits versteh ich das Argument. Es sind ja einige interessante Sachen angekündigt. Andererseits ist es mit der Wii kein "wir haben jahrelang Spaß zusammen gehabt und die letzten sechs Monate waren halt nicht so doll", sondern bei mir persönlich eher ein "wir haben vier Wochen lang Spaß zusammen gehabt und seit sechs Monaten fängst du Staub". Das ist schon ein Unterschied.

Einschränkend muss ich natürlich sagen: Verkauft hätte ich sie nicht. Und gekauft habe ich sie damals wegen des Konzepts, nicht wegen der Fortsetzungen von Nintendos Spieleserien. Ich bin nicht mit Nintendo aufgewachsen und mir fehlt zu Mario, Metroid und Zelda irgendwie der Zugang. Twilight Princess hab ich natürlich auch zu der Wii dazugekauft, aber ich muss gestehen: Ich habs nicht durchgespielt.

Es liegt also nicht nur an der Wii, sondern zu einem guten Teil auch an mir.
· 7. August 07 · 00:40
MakeAMillYen meint:
Das ist nur mit einer tiefen, tiefen Liebe fuer die Schwestern zu erklaeren. Glueck fuer sie!

Ich habe meine Wii seit Weihnachten 2006 und habe seitdem zwar nicht jeden Tag gespielt, aber jede Woche. Zuerst Wii Sports, dann GameCube und VC Klassiker wie Mario 64, Pikmin 2 und Battalion Wars. Brain Academy hat kurz gefeselt. Dann habe ich RE4 durchgespielt, was als Wii Version der Bringer war. Seit letzter Woche habe ich Forever Blue / Endless Ocean und das scheint ein Timesink sondergleich zu werden. Und ich zaehle fast die Tage bis Zack und Wiki erscheint.

Also meine Wii hat nicht viel Zeit sich abzukuehlen.
· 7. August 07 · 03:22
mo [d-frag.de] meint:
Ich kann Chris schon verstehen. Meine Wii steht auch bloß rum. Für Gamecube-Spiele brauche ich keine Wii, und von der VC bin ich ziemlich enttäuscht. Unhandlich, unkomfortabel und langfristig viel zu wenig Speicherplatz. Ein paar N64-Games und die Kiste ist dicht. Mit nem Emulator hingegen kann ich wenigstens jederzeit speichern, cheaten (bei alten Spielen schon nützlich) und andere lustige Dinge anstellen.
· 7. August 07 · 10:32
MakeAMillYen meint:
Die richtigen Titel kommen ja noch!
· 8. August 07 · 03:27
Benno meint:
Und am Freitag kommt Trauma Center :p
· 8. August 07 · 13:47
chris [d-frag.de] meint:
Cool! Bring ich meinen Schwestern mit! :)
· 9. August 07 · 01:15
heinz meint:
An all dem ist nur Microsoft schuld. Die wollten, wie sie es ja immer wollen, die Weltherrschaft an sich reißen, diesmal im Konsolensektor. Und haben eine Konsole auf den Markt geworfen, die einfach zu früh kam. Zu früh für Sony, zu früh für Nintendo. Die mussten Hals über Kopf nachlegen und waren gar nicht richtig darauf vorbereitet. Sony kam mit der Produktion der Konsole nicht rechtzeitig in die Gänge, Nintendo mit der Produktion der Software. Und wie man hört, hat auch die XBox 360 mit typischen Kinderkrankheiten zu kämpfen, ich sag' nur Red Ring of Death. Meine Wii starrt auch nur staubbehangen vor sich hin, die Tennis-Euphorie ist abgeklungen...
Kein Entwickler ist in der Lage, mit der Steuerung etwas anzufangen. Da ist ja die Benutzeroberfläche noch am weitesten, die mir leichtes Rumblefeedback beim Berühren der Channels liefert, ja, richtig, es fühlt sich wie Berühren an, wenn ich über die Icons gleite, ich habe das Gefühl, da drin zu sein.
Aber hey, heute ist nicht alle Tage.
Gebt uns Star Wars mit Laserschwertgedödel, und ich bin wieder dabei.
Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars!!!!!!!!!!
· 9. August 07 · 10:27
suicide meint:
Warum sollte Microsoft an allem Schuld sein? Das ist ein ganz normaler Konkurrent und basta. "Hals über Kopf" hat auch niemand nachgelegt. Oder ist für dich Heinz, Hals über Kopf ein Jahr? Und außerdem: Wer will nicht die Nr. 1 sein?

Die Wii Konsole ist jetzt ein 1/2 Jahr auf dem Markt und der Großteil nörgelt mal wieder rum. Ich habe es schon oft erwähnt und wiederhole mich gerne: Wie die PS2 damals erschienen ist, war fast ein ganzes Jahr nur Schrott auf dem Markt erhältlich. Da erinnert sich gar keiner mehr dran. Und, hat da jemand die PS2 verkauft oder hergegeben? Wenn ja, dann hat er sich garantiert später in den Arsch gebissen und sich eine Neue zugelegt.
Abwarten, gut Ding will Weile haben!

Und natürlich ist es eine Schande und definitiv schlecht, dass man abwarten muss. Keine Frage! Aber nur weil halt mal z.Zt. nix geht, verkauf ich nicht die Konsole (bzw. geb sie her).
· 10. August 07 · 09:17
onkamonka meint:
Meine ganze Hoffnung liegt darauf, dass Nintendo endlich mal mit dem Online-Spielen an den Start kommt! Umständliche Freundes-Codes hin oder her - die Möglichkeit auf der Wii online zu spielen ist für mich ein großer Anreiz. Hauptsache Nintendo eifert in diesem Punkt nicht der PS2 hinter her ;)
· 10. August 07 · 11:30
MakeAMillYen meint:
Chris, welche Spiele hast du denn?
· 12. August 07 · 06:52
chris [d-frag.de] meint:
Rayman und Zelda. Also ziemlich wenig. Ansonsten hab ich ratlos vor den Regalen gestanden, weil ich absolut nichts für mich interessantes gefunden habe. Wenn du nen Geheimtipp auf Lager hast, dann nur raus damit.
· 13. August 07 · 13:50
MakeAMillYen meint:
Hm, ich habe erstmal GC Spiele durchgezockt. Ich hatte ja seit dem C64 nicht mehr gespielt... RE4 hast du bestimmt schon auf einer anderen Plattform gespielt.

Geheimtipps gibts natuerlich keine. Vielleicht Elebits, das hat zwar nicht so gute Kritiken bekommen, ich fands aber sehr spassig.

Kein Bock auf Mario Strikers oder Super Paper Mario?
· 14. August 07 · 16:34
MakeAMillYen meint:
Ach so, Dewy soll geil sein.

http://www.youtube.com/watch?v=Z-_qrJolU74
· 15. August 07 · 03:11
Th3-G4MER meint:
is des dummheit oder wahnsinn? ne wii herzugeben hallo...^^ des geht doch net ....die spielst ja auch kein cs ohne tastatur...oder wie

junge junge ^^ hol sie dir wieder zurück
· 18. Februar 08 · 15:42

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren