Computer Gaming World

von mo · 3. November 06 ·

Computer Gaming World1981 hat Russell Sipe eine verrückte Idee: einfach mal ein Magazin gründen, dass sich ausschließlich mit Computerspielen befasst, es »Computer Gaming World« nennen und Entwickler wie Chris Crawford oder Dani Bunten zu Wort kommen lassen, um sich später als Erfinder des ersten Magazins über Computerspiele überhaupt feiern zu lassen.

2006 hat irgend jemand noch eine verrückte Idee: einfach mal die ersten 100 Ausgaben (1981-1992) dieses Magazins als hochwertige PDFs kostenfrei zur Verfügung stellen. Zeitgeistbezüge, Anzeigenseiten, zu Klassikern gewordene Spiele inklusive. (Ob derjenige sich später als Held der historischen Spiele- und Presseforschung feiern lässt, wissen wir noch nicht, vermuten aber: ja.)

[via und via]

suicide meint:
Ok, ich werde mal wieder "über"lesen *snief* ;)
http://www.gamequickie.de/2006/10/21/cgw-archiv/
· 4. November 06 · 10:51
chris [d-frag.de] meint:
Ich habs über Dreisechzig entdeckt. :o)
· 4. November 06 · 12:25
mo [d-frag.de] meint:
Ich les ja keine Spieleblogs.
· 4. November 06 · 14:59
nilz meint:
und ich spiel ja keine leseblogs.
· 4. November 06 · 17:33
m.a. meint:
Hat sich eigentlich mitlerweile jemand mal erbarmt und davon nen Torrent gemacht, damit man sich den ganzen Wust nicht von Hand ziehen muss?
· 4. November 06 · 20:36
Benno meint:
Interessant, wie die Zeitschrift (die erste Ausgabe auf jeden Fall, mehr hab ich noch nicht gelesen) ohne Screenshots und ohne Punkwertung auskommt, und trotzdem von allen getesteten Spielen einen viel plastischeren Eindruck vermittelt als heutige Magazine.

Interessant auch, wie viel man den Spielen damals durchgehen lassen hat, ohne dass es die Wertung beeinträchtigt hätte ;o)
· 4. November 06 · 21:27
suicide meint:
Ja ein Torrent wäre echt super...
Voll mühsam die einzelnen Dateien zu saugen. Das könnte doch jemand machen der Zeit dazu hat :D
· 6. November 06 · 05:44
chris [d-frag.de] meint:
Ihr ladet euch das echt komplett runter?

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass es diese Übersichtsseite gibt. Hab dann in vier oder fünf Ausgaben mal reingeschaut, weil mich gerade die Reviews zu den Infocom-Spielen interessiert haben.

Aber das wars eigentlich auch schon. Nie im Leben käm ich auf die Idee, alle 100 Ausgaben runterzuladen... man kommt doch sowieso nie dazu, das alles zu lesen. :)
· 6. November 06 · 10:03
imYemeth meint:
Da geht es glaub ich mehr drum den Sammeltrieb zu befriedigen. ;)
· 6. November 06 · 10:38
chris [d-frag.de] meint:
Die werden sich schon was dabei gedacht haben, dem einen Schieber vorzuriegeln. ;o)
· 6. November 06 · 15:14
mo [d-frag.de] meint:
Klar lade ich mir alle runter. Nicht nur wegen Sammeltrieb, ich finde das wirklich interessant. Die Ideen von Chris Crawford zur Ego-Perspektive, die Lobpreisung des neuen Amiga, Interview mit Roberta Williams, Kolumnen von Dani Bunten und überhaupt den Stil der Werbung und Rezensionen. Für Medienforscher ganz großartig.

Torrent kann ich leider (noch?) nicht anbieten. Anyone?
· 6. November 06 · 15:18
suicide meint:
Natürlich lade ich nicht alle runter. Ich warte auf Mo's Torrent *fg*
· 6. November 06 · 20:51
Oliver meint:
Hat schon jemand eine der Ausgaben geladen bekommen? Bei mir rödelt das ewig (ja, hab DSL).
· 12. November 06 · 20:44
mo [d-frag.de] meint:
Ich hatte keine Probleme, die ersten 50 Ausgaben runterzuladen. Sicher nur 'ne temporäre Störung.
· 12. November 06 · 22:13

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren