Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36
d-frag.de :: Titan Quest auf deutsch

Titan Quest auf deutsch

von chris · 20. Oktober 06 ·

Titan QuestAls Titan Quest Ende Juni diesen Jahres erschien, verfügte auch die hiesige Version lediglich über deutschsprachige Texte, aber über eine englische Sprachausgabe. Eigentlich kein Ding, schließlich waren die englischen Sprecher ausgezeichnet. Spielern mit begrenzten Englischkenntnissen sollten die deutschsprachigen Untertitel zuverlässig über Verständnisprobleme hinweghelfen, entsprechenden Lesen-Skill natürlich vorausgesetzt. Der hätte auch geholfen, den Hinweis auf der Packungsrückseite zu entschlüsseln, der klar besagte, dass lediglich Handbuch und Bildschirmtexte übersetzt seien. Offenbar war eine hinreichende Anzahl an Kunden dazu jedoch nicht in der Lage und beschwerte sich beim Support und im Forum darüber, eine englische Version erhalten zu haben.

Deshalb das Wunder: THQ hat das Spiel nun doch deutsch vertonen lassen, seit gestern gibt es einen Patch, der dem Spiel eine komplett deutsche Sprachausgabe beschert. Intro und Hauptfiguren sind gelungen, einige Nebenquestgeber klingen mehr gewollt als gekonnt, soweit alles wie erwartet.

Lediglich die Reaktion auf den Patch in den offiziellen deutschen Foren lässt unsereins staunend zurück. Fraktion eins lobt THQ in den Himmel dafür, für ein Monate altes Spiel noch solche Kosten in Kauf zu nehmen und die komplette Sprachausgabe nachzureichen. Da vergisst man vor lauter Glückseligkeit schon mal, dass andere Firmen eine solche direkt zum Release mitliefern und dass es dafür eigentlich kein anderes Wort als »Selbstverständlichkeit« gibt. Fraktion zwei nutzt den Patch als willkommene Gelegenheit zum Frustablassen, schließlich hätten Iron Lore und THQ ihrer Meinung nach zuerst mal die vorhandenen Bugs im Spiel entfernen sollen, bevor sie sich solchem Schnickschnack widmen. Klar, Synchronsprecher und Tonmeister sind schließlich für ihre überragenden Fähigkeiten beim Fixen mangelhaften Netzwerkcodes bekannt.

Notiz an mich: Foren meiden. Einfach Spaß haben. Ein paar Stunden hat mich der Sprachpatch wieder an Titan Quest gefesselt, und allen damals in unserem Review aufgeführten Mängeln zum Trotz hat das Spiel was. Ganz klar, auch wenn es auf Dauer etwas monoton wird.

toxicTom meint:
Alle warten auf die deutsche Version? Mir geht's immer ungekehrt - ich wäre froh, wenn es zu jedem Spiel einen Patch gäbe, das Ding wieder in den Original-(Sprach-)Zustand zu versetzen - wenn man nicht gleich Multilinguale Versionen produziert und auf die DVD pappt (geschieht viel zu selten). So einen Patch gab es z.B. für Black and White (1).

Mal ehrlich - Schwund gibts immer, egal wie gut die Übersetzer und das Tonstudio arbeiten. Und meist ist die englische Fassung auch deutlich aufwendiger produziert - der Marktanteil ist ja auch größer.

Ich verstehe ehrlich gesagt diese Abschottungspolitik nicht - bei Film-DVDs klappts doch auch mit den Sprachspuren. Warum darf ich als Deutscher die Spiele nicht im Original genießen - die Daten sind vorhanden, meist ist noch genug Platz auf der Disk und wenn nicht - Webspace ist auch geduldig. So muß ich mein Geld zum teuren Importhändler tragen - mit einem Aufpreis, von dem der Spielehersteller nichts hat.
Meist läuft das dann so: Spiel fände ich interessant, aber deutsche Version will ich nicht, Import zu teuer, also wird garnicht gekauft. Tja, Pech, lieber Hersteller - geb ich mein Geld halt woanders aus.
· 20. Oktober 06 · 13:42
chris [d-frag.de] meint:
Verständlich. Multilinguale Versionen wären auch mein Favorit.
· 20. Oktober 06 · 16:06
suicide meint:
Da sieht man mal wieder, dass man es einfach niemanden recht machen kann...
· 20. Oktober 06 · 17:07
Aulbath meint:
War doch schon die Toplösung OmU, fertig... muß man extra für die Dummkrauts noch ne' dt. Sprachfassung basteln... auweia.

Ansonsten, ich seh's genauso wie toxicTom - mit dem Unterschied das ich meist etwas warte und dann auf Ebay recht gute Preise für interessante Importe erzielen kann - wenn's gar nicht anders geht, wird's halt ne' Asiaversion zum Drittel des EVP.
· 21. Oktober 06 · 19:46
Hans Herrlich meint:
Wird Zeit, daß nichts mehr synchronisiert wird. Anfangen bei den Kinofilmen. Englisch lernt man dann ganz von alleine.

Siehe Holländer: Jeder noch so strunzdumme Hooligan aus Holland spricht perfekt englisch...

Wir Dummkrautz!
· 26. Oktober 06 · 09:49
Ronny U. Krause meint:
Trotz recht guten englischen Sprachkenntnissen, empfinde ich den Patch als erforderlich. Warum? Weil meine Muttersprache Deutsch ist und nicht Englisch. Vor allem bei langen Dialogen habe ich so das Gefühl, mehr vom Spiel mitzubekommen. Weil in meinem Kopf immer ein Übersetzungstool den nötigen Speicher verbraucht, den ich benötigen würde um mich in englischen Texten einzulesen.

Das wir inzwischen nur noch unsynchronisierte Filme/ Spiele abbekommen sollen, wäre in meinen Augen ein Schritt zurück. Auf Konsolenebene war es früher(teils heute noch) nervig umzudenken.
Die deutsche Sprache ist schön. :)

Das Spiel selbst ist der bislang gelungenste Diablo 2-Abklatsch. Wobei mich die Geschichte mehr fesselt, jedoch die bescheidene Charakterwahl enttäuscht.

Die schöne grafische Gestalltung kann man auch nur auf leistungsstarken Grakas genießen. Am besten kommt man, sofern man ein paar Datein austauscht und so die Schatten völlig entfernt.
Charakter gibt es eigentlich nur zwei, einen Mann und eine Frau. Man kann verschiedene Meisterklassen erreichen, und wegen der Vielfälltigkeit a Klasse seinen Charakter beliebig hochzüchten kann. Dabei gibt es viel zuviele Dunkellöcher, die aus einem starken Startcharakter schnell ein verskillten Kämpfer machen. In Foren streiten sich die Leute seit Beginn des Spiels über die perfekte Einstellung, ohne diese wohl je gefunden zu haben. In meinen Augen hat man es mit den Fähigkeiten etwas zu gut gemeint, bzw. den Bezug zum Spiel verloren, weil viele hochgepuschte Fähigkeiten rein gar nix bewirken.

Neben dem Sprachpatch erscheint der Patch 1.20 der das Balancing im Spiel angeblich verbessert. Nunja, der Endgegener wird für einige unbezwingbar. Es erfordert teilweise neue Strategien um Monsterhorden zu bekämpfen. Das Spiel ist dadurch mehr für den Hardcoreplayer ausgelegt, und macht das tägliche Stündchen spielen kaum noch lohnenswert. Das "patch-the-game" nicht immer besonders positiven Anklang findet, gab es ja schon bei "Diablo 2 LoD" oder "Herr der Ringe- Schlacht um Mittelerde 2".
· 24. November 06 · 16:48

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren