Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36
d-frag.de :: Angespielt, die Zweite

Angespielt, die Zweite

von chris · 25. August 06 ·

GC-LogoManchmal muss man Prioritäten setzen. Nachdem wir gestern noch bis in die Puppen mit einigen am Eröffnungskonzert Beteiligten im »Johann S.« gefeiert haben, gestaltete sich der Start in den Tag heute angemessen holprig. Adventurequeen Jane Jensen musste bei der Präsentation ihres neuen Spieles Gray Matter deshalb auf uns verzichten, aber elf Uhr ist eben einfach keine Zeit.

Menschen auf der Games Convention, Folge 416

Heute: Der Nintendo-Fanboi. Stammt aus Holland und setzt sich in der Caféteria ungefragt mit seinem Teller Bockwürstchen neben mich. Ist mit so vielen Nintendo-Armreifchen, -Schlüsselanhängern, -T-Shirts, -Basecaps und -Taschen behängt, dass er in einem Weihnachtsbaum-Lookalike-Contest gute Chancen hätte. Größter Erfolg: Alle fünfzehn Nintendo-Giveaways im letzten Jahr ergattert zu haben. Größter Ehrgeiz: Dieses Jahr alle verfügbaren Giveaways mit nach Hause zu nehmen. Auch das blaue T-Shirt mit der silbernen Schrift, das eigentlich nur die Standmitarbeiter bekommen. Nur bei dem weißen Shirt mit silberner Schrift gebe es Probleme, denn das sei wirklich selten. Das mit schwarzer Schrift hätten ja alle.

In unserer Rubrik »Angespielt« landet Mr. Nintendo, weil er behauptet, dendiedas Wii angespielt zu haben. Kann eigentlich nicht sein, denn er ist im Besitz genau des gleichen Pretend-to-be-Presse-Ausweises, den wir auch haben. Webjournalisten kommen nicht ohne Weiteres ins Business-Center. Und selbst wenn das bei Meidung des Sicherheitspersonals irgendwie möglich sein sollte: Zwei Stunden zu warten, um dann exakt 120 Sekunden lang das Steuerungs-Stäbchen ausprobieren zu dürfen – wiiso?

Spiele?

Spiele gabs schon auch. Ja. Am Disney-Stand beispielsweise Every Extend Extra. Scheint so eine Art Asteriods oder Grid Wars zu sein, aber ich habe ehrlich gesagt trotz umfangreichen Tutorials nicht verstanden, wie genau das funktionieren soll. Interessanter ist da schon die auf der gleichen Disc enthaltene Lumines II-Demo. Insofern interessant, als man sofort erkennt, dass sich außer dezent schickerer Grafik eigentlich nichts getan hat und sich das Puzzlespiel immer noch so spielt wie der erste Teil. Angeblich laufen tolle Musikvideos im Hintergrund, weshalb die Disney-Hostess von der PSP kaum loszueisen war.

Gothic III fällt bei der Präsentation und auch beim Anspielen vor allem dadurch auf, dass es ein zwar schmuckloses, aber funktionierendes Interface hat. Ich weiß nicht ganz, was ich von Neverwinter Nights 2 halten soll, weil mich viele Dinge wie die getrennten Inventare für alle steuerbaren Charaktere angenehm an Baldur's Gate erinnern, die Steuerung aber insgesamt nicht ganz rund läuft. Einige sehr gut funktionierende Interfacetricks des ersten Teils, wie die offenbar verschwundenen Kreismenüs, vermisse ich aber schon jetzt.

Commander Z meint:
LOL. Den Fanboy gefällt mir.
Bin selber auf das Treiben dieser Pilgerfahrt gespannt.
· 25. August 06 · 10:05
Commander Z meint:
Ups. Verona läßt grüßen :D
· 25. August 06 · 10:44
Am Disney-Stand beispielsweise Every Extend Extra. Scheint so eine Art Asteriods oder Grid Wars zu sein, aber ich habe ehrlich gesagt trotz umfangreichen Tutorials nicht verstanden, wie genau das funktionieren soll.

Uh oh, mach das nächste mal deine Hausaufgaben:

"'Suicidal explodion' game with new feelings. Blow up self to involve enemies!"
· 25. August 06 · 10:46
chris [d-frag.de] meint:
Ja und? Das Blow-Up-Prinzip wird zu Beginn des Spiels auch sofort klar, groß ist der Unterschied zu den genannten Spielen trotzdem weder optisch noch spielerisch. Okay, außer der Tatsache, dass das Tutorial die undurchsichtige und schwammige Steuerung von EEE extrem schlecht erklärt und die Grafik sich eigentlich nur mit »furchtbar anstrengend« beschreiben lässt.

Aber wenns dir gefällt, bin ich gespannt auf deine Rezension. Mich interessiert EEE jedenfalls nicht die Bohne, das Beste am Spiel war echt die Lumines II-Demo.
· 25. August 06 · 13:16
Dominic meint:
Am Pressetag konnte man sich auch mit "Pretend-To-Be"-Presseausweis in die Wii Schlange stellen. Was ich auch gemacht habe? "Wiiso?" Weil ich's konnte und weil ich sonst sehr unglücklich gewesen wäre. Wii war mein GC Grund und wenn es nur 2 Minuten waren.
· 25. August 06 · 16:40
chris [d-frag.de] meint:
Muss ich am Pressetag irgendwie verpasst haben. Schande über mich. Aber jetzt lass uns hier nicht so in der Luft hängen – wii wars denn so? :)

Edit: Verlink ich dich halt selbst. Das Konsolenblog ist wieder da! Welcome back! Und er hielt das Wii in Händen!
· 25. August 06 · 22:29
suicide meint:
Gibt es ein Bild vom Fanboy oder bin ich gerade zu blöd das zu finden?
· 26. August 06 · 19:26
chris [d-frag.de] meint:
Gibt leider kein Bild von dem. Weil ich Dussel am zweiten Tag den Fotoapparat vergessen hatte. Die Fotos im Flickr sind ja alle von Mo...
· 26. August 06 · 21:07
imYemeth meint:
Hm EEE scheint wirklich nicht so gut wie das "original" Every Extend zu sein...
· 27. August 06 · 20:28
NWN2-Fan meint:
Das "nene" Interface von Neverwinter Nights 2 muss ich auch bemängeln. Irgendwie sieht es mir auch zu futuristisch aus.
· 27. August 06 · 21:50
chris [d-frag.de] meint:
imYemeth, kann ich leider überhaupt nicht beurteilen, weil ich das Original nicht kenne. Wenns dir gefallen hat, kannst du meine unqualifizierten Äußerungen wahrscheinlich zum Mond schießen. :)
· 27. August 06 · 23:12

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren