Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/defrag/b2evocore/_class_settings.php on line 36
d-frag.de :: artgames

artgames

von mo · 28. November 05 ·

artgamesSpiel ist eine Grundvoraussetzung in der Entstehung von Kunst. Das meint zumindest der etwas hochtrabend formulierte Text zur Ausstellung artgames. Diese möchte Analogien zwischen Kunst und Spiel aufzeigen und kann vom 17. Dezember bis zum 5. März im Aachener Ludwig Forum besucht werden. Die Ausstellung präsentiert 26 Werke internationaler Künstler, darunter auch die berühmte PainStation. Außerdem haben sich die beiden Kuratorinnen Spielabende, Gameboy-Konzerte, ein künstlerisches Abendessen (was auch immer das sein mag) und diverse Gesprächsrunden ausgedacht. Und wer jetzt gerne mit einem »Was soll der Scheiß?«-Seufzer lautgeben möchte, kann das ja im eigenen Kohlenkeller tun. Oder einfach mal hingehen.

Für Spieleblogger und andere Topchecker: eine Pressebesichtigung ist am 15. Dezember um 11 Uhr vorgesehen.

spielereins meint:
"Die Ausstellung präsentiert sich als Erlebnisausstellung insofern als sie in ihrer sinnlichen Ausrichtung Bewusstwerdungsprozesse zu einem wesentlichen Teil über das Erlebte ermöglicht und im spielerisch Experimentellen, im Rollenspiel, in der Interaktion den Künstler als ‚homo ludens’ und den Betrachter als ‚Mitspieler’ zusammenführt."

das peil ich nichtmal, gibts kein tutorial? oder ne demo?
· 29. November 05 · 02:57
Anis meint:
Ja, wieder mal diese künstliche Sprache "für Auserwählte", die man für sich zuerst übesetzen muss! Lassen sie sich damit nicht einschüchtern!
· 29. November 05 · 08:52
ugh meint:
@spielereins:
Da wollen sich ein paar künstlerische Spielkinder zum Zocken treffen, lassen Angereiste mitspielen (wenn sie denn Eintrittsgeld bezahlt haben), alle sind glücklich und niemand denkt mehr darüber nach, wie so ein Satz zustande kommen konnte.
· 29. November 05 · 10:00
Schaedelbach meint:
hihihi, er hat "homo ludens" gesagt.
· 29. November 05 · 11:40
suicide meint:
Da seht ihr es: Games sind Kunst!
@Spielereins: Benutz doch nen Cheat ;)
· 29. November 05 · 17:55
Anis meint:
Die bunten Kissen sind Koordinaten von Raum und Zeit!
Hoffentlich, kriegen wir noch mehr von solchen Bilder!
· 29. November 05 · 20:55
PlayStar meint:
Als ich das Vieh gesehen hab, musste ich gleich an eine andere Gamesausstellung aus GEE 01 denken: www.gameart-voelklingen.org
Hab ich damals leider verpasst, aber vielleicht klappts ja diesmal.
· 29. November 05 · 22:10
nic meint:
ja klar, ich schaus mir an. nee, eigentlich nicht, weil die wollen bestimmt eintritt dafür und ich geb mein geld lieber für einen flug nach paris aus und schau mir dort wirklich Kunst an.
· 30. November 05 · 21:41
Philip meint:
Leider schweigt sich die Website aus, wann welche Aktionen stattfinden. Schade. Medium verfehlt.
Na, ich geh trotzdem hin.
· 2. Dezember 05 · 03:21
Anis meint:
Artgames oder Gamesart? Das ist eine Frage!...
· 2. Dezember 05 · 07:51
hape meint:
tschakka, das ist nur 2 Bushaltestellen weiter, vielleciht schau ich da mal vorbei.
· 15. Dezember 05 · 14:45

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

Computerspiele. Videospiele. Spielkultur. Oberfläche.

Inhalt

Design auswählen

Suchen

Blog abonnieren